In einem Jahr ist alles anders

ISBN-13: 978-3-908547-35-8
ISBN-10: 3-908547-35-0

1. Auflage, 2003,
154 Seiten, PB
148x210mm
Susanne Erb

Roman, Liebesgeschichte, Deutsch

Sehsinn gehört zu den wichtigsten fünf Sinnen, die Gott dem Menschen bei der Geburt schenkt. Nur selten fragt sich der Beschenkte, wie sein Leben ohne Augenlicht sein würde. Solche Gedanken können durch Unfälle oder Krankheiten Wirklichkeit werden. ”Warum ich?” und andere quälende Fragen beschleichen das Opfer und prüfen sein Vertrauen in sich und die Welt. Wer diese Hürde überwindet und sich mit seinem Schicksal abfindet, geht aus diesem Kampf als wahrer Sieger hervor. Die Autorin dieses Romans hat in der Blüte ihres Lebens die dunkle Seite des Mondes kennen gelernt, und wurde gewaltsam von der geliebten Sonne getrennt. Unvorstellbar war dieser Übergang von der Welt des Lichtes in die Welt der Dunkelheit. Ihr Glaube und Wille hat ihr geholfen, eine neue Zukunft aufzubauen. In der Welt der Literatur hat sie eine Umgebung gefunden, in der sie ihre schriftstellerische Begabung entdeckte. Der Roman, "In einem Jahr ist alles anders", ist ein Sprung in die faszinierende Welt der Imagination. Die Autorin verblüfft mit einer mitreissenden Erzählart, die jede Leserin und jeden Leser bis zum Ende der Lektüre an das Sofa zu fesseln vermag.

isbn: ISBN-13: 978-3-908547-35-8 ISBN-10: 3-908547-35-0 1. Auflage, 2003, 154 Seiten, PB 148x210mm Susanne Erb

Preis: CHF 20.00

Shipping:CHF 0.00

Loading Updating cart...